bgleft
Startseite BAFA-Juleica Aufnahme in die Teamer_Datenbank

Aufnahme in die Teamer-Datenbank

Ab 2013 haben BAFA-Juleica-Absolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, in die DFJW-Teamer_innen-Datenbank aufgenommen zu werden.

 

Voraussetzungen

-     die vollständige Teilnahme und von Partnern des DFJWs durchgeführten BAFA-Juleica-Ausbildungszyklus (Grundkurs, Praktikum und Vertiefungskurs), der den gesetzlichen Bestimmungen beider Länder entspricht

-     der Erhalt von sowohl BAFA als auch Juleica

-     die Bereitschaft und zeitliche Verfügbarkeit in Jugendbegegnungen zu arbeiten

-     die Beantragung der Aufnahme spätestens 1 Jahr nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bzw. dem Erhalt beider Diplome

-     ein Mindestalter von 18 Jahren

 

Modalitäten

-     Die Teilnehmenden werden im Rahmen der Ausbildung auf die Möglichkeit der Aufnahme in die DFJW-Teamer_innen-Datenbank hingewiesen.

-     Die Ausbildungsorganisation stellt ihnen eine Bestätigung über die Teilnahme an den einzelnen Teilen bzw. an einem vollständigen BAFA-Juleica-Zyklus aus (inkl. Daten, Orten, Ausbildungsorganisation/en).

-     Bei Erfüllung aller Voraussetzungen füllen die BAFA-Juleica-Absolventinnen und -absolventen das Antragsformular auf Aufnahme in die Teamer_innen-Datenbank aus, fügen Kopien der Teilnahmebestätigung an der deutsch-französischen BAFA-Juleica-Ausbildung, des BAFA-Diploms sowie der Juleica bei, und leiten die Unterlagen an ihre Ausbildungsorganisation weiter.

-     Die Beantragung läuft immer über die Ausbildungsorganisation. Diese prüft die Vollständigkeit der Unterlagen, unterschreibt auf dem Antragsformular und leitet den Antrag an das DFJW weiter.

-     Das DFJW legt das Datenbank-Profil an und lässt dem / der Teamer_in die Zugangsdaten zukommen.

-     Der / die Teamer_in ist für die Bearbeitung und Aktualisierung seines / ihres Profils in der Teamer_innen-Datenbank verantwortlich.

Das Antragsformular finden Sie im Download-Bereich links.